Der Boden

 Vivavida Gourmet Valencia Orangen und Mandarinen Der Boden

Valencia hat den Boden par excellence für Zitrusfrüchte die dem weltweiten Wettbewerb mit Brasilien, China und den USA statthalten. Bei VIVAVIDA kümmern uns um unseren Boden, denn er zusammen mit der Sonne des Mittelmeeres sind es, die Qualität unserer Orangen und Mandarinen bestimmen.

Anbau

Wir wenden hauptsächlich manuellen Techniken an, unter wenigst möglichem Einsatz von Maschinen, wie wir es seit Generationen getan haben.

Der Baum wird Dir so Antworten, wie wir ihn behandeln. Wenn Sie Mühe und Zuneigung zu investieren, dann antwortet er Dir mit besserer Qualität. Aber wenn Du sparst und knauserst, antwortet er Dir mit schlechteren Frütchen.

 

Vivavida Gourmet Naranjas y Mandarinas Oranges and Tangerines Oranges et Mandarines Orangen und Mandarinen Valencia Producción Production Production Produktion

Verschiedene Sorten

 

Dies ist unser Erntekalender für die verschiedenen Orangen- und Mandarinensorten

 

Januar Februar März April May
Orangen Salustiana y Navel Lane Late Navel Powell Barberinas
Mandarinen Ortanique y Safor
September Oktober November Dezember
Orangen Navelina Navelina Navelina
Mandarinen Mioro Clemenules Clemenules

 

 

Varieties of Oranges

Navel

Vivavida Gourmet Naranjas Oranges Orangen Navel

Sie werden so genannt, weil sie ein Ende, das wie ein Bauchnabel aussieht ( Navel bedeutet in englischer Sprache Nabel) haben. Sie zeichnen sich durch ihre Süße und durch kaum oder wenig Kerne aus. Sie haben viel Saftund viel Saft, eine sehr dicke Haut und eine gelbliche Farbe des Fruchtfleisches aus. Es gibt sehr frühe Sorten, die von November bis Februar verfügbar sind. Es gibt Sorten, die später bis zum Beginn des Frühlings geernet werden. Sie werden im Mittelmeerraum, vor allem in Spanien, angebaut. Die Navel-Organgen, die danch verkauft werden, stammen aus Australien, Kalifornien und Südafrika verkauft werden und sind Tafelorangen.

Navelina

Ist eine Sorte, die früh gepflückt wird. Wie die oben beschriebene, ist sie ein Derivat derWashington-Orange. Wir ernten sievon Oktober bis Mitte des Winters. Sie unterscheidet sich nicht im Nabel ist aber ovaler als die anderen aus der Gruppe. Ihre Schaleist sehr dünn. Sie hat keine Kerne und die Leichtigkeit, mit der man sie schälen kann, und die Beschhaffenheit des Fruchtfleisches, die einen Saftverlust verhindert sowie ihr exquisiter Geschmack verleiht ihr eine Vormachtstellung vor den anderen Sorten.

Salustiana

Eine Orange, die jeden Tag an Bedeutung zunimmt. Man geht davon aus, daß der Reifeprozess in der Mitte des Zyklus beginnt, d. h. ab Jahresende bis zur Mitte des Frühlings. Die Orange ist abgeflacht, sehr süß, mit einer schönen Farbe und hat viel Saft, mit wenigen Kernen. Sie wird vorwiegend in Spanien und Marokko angebaut.

Lane Late

Es ist die süßeste Orange, der Baum ist groß und üppig, rund und mit konkaven dunkelgrünen Blättern, und hat weniger Dornen als andere Sorten, wie später Navel Navelate.

Navel Powell

Sie ist flach und eiförmig geformt, mit Nabel und dünner Schale. Wenig Säure- und hoher Zuckergehalt Da sie kein Limonin enthält, hat sie keinen bitteren Beigeschmack wie andere Sorten der gleichen Gruppe.

Barberinas (no seeds)

Vivavida Gourmet Naranjas Oranges Orangen Barberinas

Die Sorte ‘Barberina’ ihrerseits hat eine bessere organoleptische Qualität (besserer Geschmack besser, Präsenz-, Textur und Aroma) in dem Saft nach mehreren verschiedenen Verfahren. Große Größe, mit einer dünnen Schale von wachsartigem Aussehen (so dass sie leichter zu schälen ist) und einer leuchtenden orangenen Farbe ist es eine Orange ohne Kerne. Ihr ausgezeichneter Geschmack und das Verhältnis Zucker zuSäure machen sie auch zu einem ausgezeichneten Tafelobst.

Varieties of Tangerines

Ortanique

 Vivavida Gourmet Mandarinas Mandarins Mandarines Mandarinen Ortanique

Die Ortanique ist eine Mandarine, oder eher ein Tangor, da sie eine Kreuzung zwischen Orange und Mandarine ist. Sie hat einen angenehmen Geschmack mit einer guten Ausgewogenheit zwischen Säure und Zucker. Es hat eine konsistente Schale, die sie sehr haltbar macht. Sie kann einige Kerne aufweisen. Sie hat einen hohen Saftgehalt. Ideal für Mandarinensaft!

Safor (no seeds)

Vivavida Gourmet Mandarinas Mandarins Mandarines Mandarine Safor

 

Safor ist eine späte Mandarine ohne Kerne von gutem Kaliber, die bis Februar reift, und ihre Konsistens über ein einhalb Monate bewahrt.. Frucht von attraktiver und intensiver Farbe, leicht und sehr akzeptabel zu schälen mit guter Fruchtfleischtextur.

Mioro

Ihr Fruchtfleisch ist sehr zart und rötlich-orange, saftig und niedrigem Zucker- und Säuregehalt. Sie hat 10 bis 12 Segmente, die durch eine hohle Mitte getrennt sind. Generell keine Kerne, es können jedoch welche vorkommen.

Clemenules

Durch gleichmäßige Form und mittlere Größe läßt sie sich leicht schälen. Ihr Fleisch ist von ausgezeichneter Qualität, bietet viel Saft und keine Kerne.